Buchrezension: „Erfolg hat, wer Regeln bricht“ von Mike Fischer

Buchrezension: „Erfolg hat, wer Regeln bricht“ von Mike Fischer
5 (8)

In dem Buch wird gezeigt, dass die Ideen und Einfallsreichtum entscheiden um das eigene Unternehmen wachsen zusehen. Dabei geht es nicht um abstrakte Ratschläge.

Mike Fischer

Buchrezension: Erfolg hat, wer Regeln bricht von Mike Fischer – © Linde Verlag

Vielmehr konzentriert sich M. Fischer auf die Authentizität und lebensnahe Lösungen am Menschen und Unternehmertum.

Buch: Erfolg hat, wer Regeln bricht

Mit der erforderlichen Leidenschaft kann letztlich jeder zum erfolgreichen Unternehmer werden. Natürlich werden dabei keine Regeln im eigentlichen Sinn gebrochen. In 22 Kapiteln wird plausibel dargestellt, dass sich der Unternehmer mitunter aus der eigenen Komfortzone raus muss. Nur so kommen Veränderungen in Gang.

Dieses Buch dient als Leitfaden für Unternehmer, die ohne Vorschriften und mit guten Ideen durch eigene Mitarbeiter punkten möchten. Nur durch den eigenen Antrieb gelingen neue Wege und neue Wege sorgen für gewünschte Veränderungen, die letztendlich den Erfolg bringen.

Es geht darum, dass die Wechselwirkungen verstanden werden und danach entsprechend gehandelt wird.

Der Autor Mike Fischer

Der erfolgreiche Unternehmer Mike Fischer ist inzwischen selbst Millionär.

Dabei ist er immer aktiv geblieben und arbeitete niemals in einem Unternehmen, sondern stets am Unternehmen.

Mit Ideenreichtum, Fleiß und Mut steigerte er die Umsätze und arbeitete sich beständig nach oben. So gelang ihm der Aufstieg vom Fahrschulleiter (Fischer Academy), zum Bauunternehmer – bis hin zum Pizzagastronom (Hallo Pizaa!), und schließlich zum kapitalstarken Bestseller-Autor, der die Leser an seinem Erfolgskonzept teilhaben lässt und seine Geschichte authentisch dem Leser präsentiert.

Inhalt und Schreibstil

Der Stil ist schlicht und prägnant. Große Zusammenhänge sind so dargestellt, dass diese allgemein für jeden verständlich sind. Gerade dieser schnörkellose Schreibstil die persönliche Handschrift von Mike Fischer. Ehrlichkeit zu sich selbst steht im Vordergrund. Genau diese wird im Inhalt, Aufbau und der Wortwahl ständig verkörpert.

Wer profitiert von dem Buch?

Unternehmern, die mit ihrer Unternehmensführung nicht wirklich zufrieden sind und etwas verändern möchten, sind hier besonders angesprochen.

Vielleicht bekommt der eine oder andere Unternehmer den entscheidenden Impuls, auf den er schon lange gewartet hat. Letztlich kann der Leser ein Stück weit profitieren.

Es kommt auf den Kern des Buches an. Darin wird deutlich, dass nur durch Eigenleistung und Vorbildfunktion eine unternehmerische Leistung bewirkt wird. Ideen und Vorstellungen allein sind nicht ausreichend. Der Mut zur Handlung bewirkt die entscheidende Veränderung. Jeder kann für sich selbst und das jeweilige Tätigkeitsfeld wertvolle Lehren ziehen.

Wo kann das Buch gekauft werden?

Das Buch kann als Hardcover- oder Kindle-Ausführung online gekauft werden oder über die Webseite von Mike Fischer bestellt werden.

Erfolg hat, wer Regeln bricht
Preis ab: 19,90 € *
* Preis inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten. Preis kann seit Angebotsaktualisierung gestiegen sein.

Natürlich kannst du Mike Fischer auch live erleben und vor Ort das Buch erwerben. Eine persönliche Signatur ist in diesem Fall möglich, was das Exemplar zu einem besonderen Erinnerungsstück macht.

Bewertungskriterien

Zum Schluss möchte ich meine festgelegten Bewertungskriterien für „Erfolg hat, wer Regeln bricht“ definieren und auswerten:

Inhalt10
Schreibstil9.7
Verständlichkeit9.5
Authentizität9.8
Positiv
motivierend
lebhaft
ideenreich
Negativ
kritisch
9.8

Fazit zu „Erfolg hat, wer Regeln bricht“

Alles in allem ist das Buch eine Art „Mutmacher“ und gutes Beispiel für den möglichen Erfolg, von denen viele Menschen träumen. Im Gegensatz zu anderen Motivationsbüchern gibt M. Fischer direkte Einblicke in sein Unternehmensprozess und erklärt, worauf er besonders Wert legt.

Ich habe dieses Buch innerhalb von paar Stunden gelesen. Mitunter sind viele bewegende Geschichten im Buch zu finden und eine integrierte Mitarbeiter-Ideenkultur, die ihresgleichen sucht. In jedem seiner Worte ist die Bodenständigkeit und kritische Reflektion spürbar.

Überzeugt? Du kannst „Erfolg hat, wer Regeln bricht“ bei Amazon kaufen.

2 Kommentare zu “Buchrezension: „Erfolg hat, wer Regeln bricht“ von Mike Fischer

  • comment-avatar
    Manuel kommentierte am 04.08.2017:

    Danke. Hört sich wirklich gut an. Ich habe das Buch als Hardcover gekauft. Bin gespannt ob es mit deiner Rezension übereinstimmt.

    • comment-avatar
      Alex Kasakow kommentierte am 04.08.2017:

      Hallo Manuel, kann ich nur empfehlen. Liest sich sehr leicht. Grüße.